Circle Dogs / Longieren
Longieren - Freestyle - Classic (kann man mit Musik in dem Ablauf noch perfektionieren)
Circle Dogs Longieren mit Dog-Dance Elementen


Beim Longieren ist eine gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund unumgänglich und eignet sich optimal für den Ausbau von echtem Teamwork. Beim Longieren läuft der Hund ausserhalb an einem Kreis entlang. Dabei richtet er seine Aufmerksamkeit auf seinen Halter. Das Longieren bietet zudem viele Varianten und Ausbaumöglichkeiten, sei dies mit schnellen Richtungswechsel, Hindernissen, mehreren Kreisen, Tricks und freiem Longieren - Abwechslung ist garantiert. Die Hunde leisten Kopfarbeit und werden körperlich ausgepowert.

Kursinhalt:
•   Longieren
•   Richtungswechsel
•   Tabuzone im Kreis
•   Standort vom Hundehalter (Kreismitte, ausserhalb des Kreises)
•   Körperunabhängigkeit verschiedene Ebenen (Mensch sitzt, liegt, oder kniet)
•   Bewegungsunabhängigkeit vom Mensch (der Hund lässt sich nicht von der Bewegung des Hundehalters irritieren)
•   Tempo- bzw. Gangartwechsel: Schritt, Trab, Galopp
•   Elemente: Tricks und Bodentarget am Kreis, vom Kreis weg und mehrere Kreise gleichzeitig. Agility Geräte wie Sprünge, Tunnel         ecta. werden am und um die Kreise platziert.
•   Interpretation und Dynamik


Voraussetzungen:
•    Hunde (egal ob Mischling oder Rassehund) ab 6 Monaten
•    Ausbildungsstand Niveau Erziehungskurs oder Besuch des Kurses Bindungsaufbau
•    Sie sind offen gegenüber positiver Verstärkung und möchten Ihrem Hund für gute Arbeit belohnen.
    Ihr Hund ist gegenüber anderen Hunden sozial verträglich und zeigt keine Aggressionen gegenüber Menschen oder Hunden

Selbstverständlich finden wir auch für verhaltensauffällige Hunde eine Lösung, damit Sie und Ihr Hund eine dieser tollen Sportarten ausüben können. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Gruppengrösse: maximal 3 Hund-Halter-Teams
 
Kursleiterin: Barbara Forster
 
Treffpunkt:
Hundeplatz Oberglatt - Wegbeschreibung hier

Kursdaten:
Daten finden Sie hier

Kurskosten:
Im 10-er Abonnement 30.- pro Stunde
Preise finden Sie hier
 
Mitnehmen:
- weiche Belohnungshappen (Cervelat, Pferdewurst, Käse oder dergleichen)
- Spielzeug (Futterdummy, Beisswurst, Kong oder dergleichen)
- Impfpass
- Leine (keine Flexileine)
 
Anmeldung via E-Mail oder Telefon unter
Telefon: 079 740 89 50
 
Selbstverständlich sind Sie und Ihr Hund für eine Schnupperstunde jederzeit willkommen. Wir bitten Sie um vorgängige Anmeldung.
Die Kurskosten müssen am 1. Kurstag bar bezahlt werden. Die Kurse finden ab 2 Teilnehmenden statt.

Sandy in Aktion...                                                                              Diva in Aktion...